NetOp School


Lehrwerkzeug für den computergestützten Unterricht

NetOp® School ist eine intuitiv bedienbare und unkomplizierte Software Lösung für Schulungsräume mit vernetzten PCs. Das Produkt ist ein Hilfsmittel für Lehrer und Instruktoren, um den Unterricht mit PCs interaktiv zu organisieren und zu kontrollieren. Gegenüber herkömmlichen Hardware-Lösungen bietet NetOp® School zusätzliche Funktionen, ist kostengünstiger und eliminiert die Hardware-Probleme.

Windows XP, VISTA, WIN 7, Terminalserver TCP/IP (UDP), IPX, NetBios, Terminal
Überzeugen Sie sich selbst und verlangen Sie Unterlagen sowie eine kostenlose Testversion.
!
NetOp School
Was ist NetOp® School?
Speziell für das computergestützte Lernen konzipiert, können alle vernetzten PCs interaktiv vom Lehrer gesteuert und kontrolliert werden.

Was ist der Nutzen von NetOp® School?

Der Lehrer, PC-Trainer oder Seminarführende kann jederzeit auf irgendeinen Schülerbildschirm zugreifen und den Schüler optimal instruieren und unterstützen.
Der Demo-Modus ermöglicht der Lehrkraft Präsentationen, Vorführungen und Erklärungen schnell und spezifisch einem, mehreren oder allen Beteiligten gleichzeitig anzuzeigen. Es ist auch möglich, einen Schülerbildschirm als Beispiel anderen Schülern zu übermitteln.
Um unkontrollierte Eingaben wie "Löschen" oder "Verändern" von Dateien zu verhindern, können Tastatur und Maus der Lernenden, aber auch selbst der ganze PC individuell gesperrt werden.
Jedem Schüler, oder in der Mosaik-Ansicht der ganzen Klasse auf einmal, kann beim Arbeiten zugeschaut werden, ohne dass sich die Lehrperson vom eigenen Rechner entfernen muss.

Wer braucht NetOp® School?
Das leistungsstarke Hilfsmittel eignet sich für Lehrkräfte und Instruktoren, welche Ihren Unterricht mit PCs interaktiv gestalten und kontrollieren möchten. Auch für firmeninterne Aus- und Weiterbildung wird NetOp® School sehr geschätzt, da es einfach, schnell und zuverlässig ist.

Welche Anforderungen stellt NetOp® School?
Die Anforderungen sind minimal. Unterstützt werden alle Rechner ab 386 mit mind. 4MB RAM und 5MB Disk-Speicher, unabhängig von Hardware, Graphik- und Netzwerkkarte. NetOp® School ist mit den Windows-Umgebungen XP, 2000, ME, NT 4.0, Windows 98/95, Windows Server 2003 und Terminal-Server einsetzbar.

NetOp® School ist international mehrfach prämiert und weltweit in über 70 Ländern im Einsatz!

!
 <<