Phasenkoppler für Powerline Geräte und Netz-Gegensprechanlagen.


Powerline – Netzwerk via Stromnetz
Netzwerke sind heutzutage fester Bestandteil unseres Alltags und Flexibilität wichtiger denn je. Was aber wenn das Powerline Signal nicht ankommt oder die Reichweite nicht ausreicht?

Die Lösung – Phasenkoppler installieren.
Der Phasenkoppler verbessert die Übertragungsqualität von Powerline Signalen und drahtlosen Gegensprechanlagen, wenn die Hausinstallation unterschiedliche Phasen des Drehstromnetzes benutzt. Der Phasenkoppler steigert die kapazitive Kopplung des Leistungsnetzes erheblich und damit die Reichweite und Qualität der Signale. Der Einbau muss von einem autorisierten Elektro-Fachmann im Haus-Sicherungskasten oder Verteilerkasten vorgenommen werden. Dabei sind die VDE-Sicherheits- Vorschriften zu beachten (Berührungsschutz usw.). 

Hinweis: Die Wirksamkeit des Phasenkopplers ist abhängig von der Beschaffenheit der Hausinstallation. Frequenz– und Entstörfilter im Lichtnetz oder in angeschlossenen Elektrogeräten können das Powerline-Signal kurzschließen. Das gilt auch für Überspannungs– und Entstörfiltern in Steckdosenleisten. In diesen Fällen kommt trotz Phasenkoppler nur ein zu schwaches oder gar kein Signal bei Ihrem Gerät an. Hier hilft es manchmal, solche Steckdosenleisten oder Elektrogeräte vom Netz zu nehmen (Stecker rausziehen).

Phasenkoppler MO70D

Zubehör für Powerline Geräte

Phasenkoppler MO70

Zubehör für Powerline Geräte